Doggon Wheels - Logo Link to Home
Doggon Wheels
Doggon Wheels - Home Page Link
 
Doggon Wheels - Products Link
 
Doggon Wheels - Questions and Answers Link
 
Doggon Wheels - Customer Support Link
 
Doggon Wheels - Testimonials Link
 
Doggon Wheels - Pet News & Links
 
Doggon Wheels - Ordering Information Link
 
Doggon Wheels - Contact Information Link
 
Doggon Wheels - Links of Interest
 
 
 
Doggon Wheels - Tesimonials Page Header
Dina Boroske - unvergessen
 

Doggon Wheels - Makin' Tracks

 
 
 
"Es ist nun schon einige Zeit her, dass Dina ihren Rollwagen bekommen hat. Um es direkt zu sagen, sie hat ihn gleich ohne Murren akzeptiert und wir sind damit nun täglich zu Spaziergängen in den umliegenden Feldern unterwegs. 

Doggon Wheels - Dina im Feld I

Dina ist eine 10-jährige Hovawart-Hündin. Im Januar 2002 zeigten sich erste Anzeichen von Lähmungen in den Hinterläufen, die immer stärker wurden, sodass sie seit April nur noch mit einem Gurt um den Bauch getragen werden konnte. Wie oft stand sie dann am Wegrand und blickte in die Felder, durch die sie so oft mit uns gelaufen war und die sie nun nie mehr würde erreichen können. Nach der traurigen Diagnose der tierärztlichen Hochschule in Hannover, dass die festgestellte Nervenlähmung (Myolopathie) nicht heilbar ist, hatten wir schon den Tierarzt bestellt, der Dina einschläfern sollte. Doch wir konnten es einfach nicht tun. Dina war noch so lebhaft und lebendig, und da sie keine Schmerzen hatte, wollten wir, solange es ging, für sie sorgen. Eine junge Frau erzählte uns eines Tages, dass es Rollwagen für Hunde gäbe, sie habe es im Fernsehen gesehen. Sicherlich könne man im Internet den Lieferanten finden. Dann hat unser Sohn Ihre Website von Doggon Wheels ausfindig gemacht. 

Doggon Wheels - Dina im Feld II

Dina freut sich jetzt immer wieder sehr auf ihre täglichen Wanderungen am Morgen und am Abend. Wir gehen wieder lange Wege, sind bis zu einer Stunde unterwegs. Viele Leute sprechen uns an und freuen sich, dass es so einen Rollwa täglichen Wanderungen am Morgen und am Abend. Wir gehen wieder lange Wege, sind bis zu einer Stunde unterwegs. Viele Leute sprechen uns an und freuen sich, dass es so einen Rollwagen gibt. 
Und alle bestätigen, was wir täglich sehen - dass Dina sich wohl fühlt und dass sie zufrieden ist. Kann sie doch wieder Hasenspuren verfolgen, hinter anderen Hunden und Katzen herlaufen und auch sogar wieder Mäuselöcher in der Wiese ausgraben. 
Vielen Dank an Sie und Doggon Wheels"

Isolde und Ernst Boroske und Dina aus Apelern


 
Wollen Sie noch mehr Fotos sehen?
Klicken Sie HIER ,
um auf die Seiten unserer Fotowettbewerbe zu gelangen!
 
[Startseite] [Produkte] [Fragen] [Support]
[Erfahrungsberichte] [Neuigkeiten] [Bestellen] [Kontakt] [Links]

Doggon' Wheels ~ Andrea Steinhauer & Ralph Chmilewski, Friedrich-Karl-Str. 236, 50735 Köln
Telefon: 0221 - 976 28 06 ~ Fax: 03212 - 46 34 601 ~ Hunde_auf_Raedern@web.de
 
© 1999-2008 Doggon Wheels ~ All Rights Reserved
Keine Verwendung ohne schriftliche Zustimmung