Doggon Wheels - Logo Link to Home
Doggon Wheels
Doggon Wheels - Home Page Link
 
Doggon Wheels - Products Link
 
Doggon Wheels - Questions and Answers Link
 
Doggon Wheels - Customer Support Link
 
Doggon Wheels - Testimonials Link
 
Doggon Wheels - Pet News & Links
 
Doggon Wheels - Ordering Information Link
 
Doggon Wheels - Contact Information Link
 
Doggon Wheels - Links of Interest
 
 
 
Doggon Wheels - Tesimonials Page Header
Rex Volksdorf
 
Doggon Wheels - Makin' Tracks
 
 

 
Anmerkung: Herr Volksdorf berichtet von seinen Urlaubserfahrungen auf Rügen:

 
Erstaunlich viele Passanten/Urlauber erzählten, sie hätten den Rollwagen schon mal im Fernsehen gesehen. Die meisten waren davon beeindruckt. Viele wollten wissen, wie Rex damit klar kommt, wielange er ihn hat und ob er ewig oder nur temporär damit unterwegs sein muß. Praktisch alle waren erstaunt gewesen, wenn ich berichtet, er sei erst 3 bis 4 Wochen damit auf Achse. Seine Agilität und das selbstverständlich manövrieren - selbst auf engstem Raum - wurde bewundert.

Doggon Wheels - Rex posiert für die Kamera

Relativ schnell hatte sich im Ort und offenbar auf Rügen herum gesprochen, dass dort ein Rolli-Hund ist. Am letzten Urlaubstag traf ich noch ein Ehepaar, die gehofft hatten, uns zu begegnen. Sie hatten irgendwo auf der Insel von uns gehört und wollten sich das mal selber anschauen. Ich bekam die Sache übrigens dadurch mit, dass die Frau laut nach ihrem Mann rief, der sich gerade auf der öffentlichen Toilette befand. War schon lustig.

Doggon Wheels - Rex schaut in die Ferne

Am Hundestrand und z.T. auf der Kurpromenade war Rex irgendwie der Star. Anfänglich skeptisch schauende Gäste waren nach kurzer Zeit begeistert. Es gab auch Hundehalter, welche sich recht konkret nach dem Rolli erkundigten. Entweder weil sie einen Hund mal hatten, dem ein Rolli auch geholfen hätte, oder sie zur Zeit einen haben. In den Gesprächen klang leider auch vielfach an, die Tierärzte machen auf die Möglichkeit nicht aufmerksam bzw. kennen Sie nicht.

Doggon Wheels - Rex ist aufmerksam

Skeptische Stimmen habe ich bisher nur 3 mal vernommen. Davon 2 mal daheim und 1 mal im Urlaub. Von den hiesigen Kritikern geht jetzt keine Kritik mehr aus, nachdem ich sie darüber aufgeklärt habe, dass er keine Schmerzen hat. Eine ehemalige Hundehalterin ist mittlerweile von dem Rolli angetan. Auf Rügen gab es nur einmal eine skeptische Äußerung (da habe ich eigentlich wesentlich mehr Angriffe befürchtet), ob es nicht besser gewesen wäre, den Hund einzuschläfern. Erstaunlich war, es war ein Hundehalter von einem jungen Berner Sennhund. Er räumte aber auch gleich ein, dass man mit einem derart alten Hund wohl auch wesentlich intensiver verbunden sei. Ich hatte das Gefühl, er hat noch nicht lange einen Hund gehabt.

Doggon Wheels - Rex wird bespielt

Interessant war auch, dass gerade behinderte Menschen oder Personen mit Behinderten in ihrem persönlichen Umfeld, sehr interessiert an dem Rolli und seiner Erkrankung waren.

Thomas Volksdorf und Rex aus Hamburg


 
Wollen Sie noch mehr Fotos sehen?
Klicken Sie HIER ,
um auf die Seiten unserer Fotowettbewerbe zu gelangen!
 
[Startseite] [Produkte] [Fragen] [Support]
[Erfahrungsberichte] [Neuigkeiten] [Bestellen] [Kontakt] [Links]

Doggon' Wheels ~ Andrea Steinhauer & Ralph Chmilewski, Friedrich-Karl-Str. 236, 50735 Köln
Telefon: 0221 - 976 28 06 ~ Fax: 03212 - 46 34 601 ~ Hunde_auf_Raedern@web.de
 
© 1999-2008 Doggon Wheels ~ All Rights Reserved
Keine Verwendung ohne schriftliche Zustimmung